Frohe Ostern und schöne Ferien!

Liebe Mitglieder der SG StoBa,

wir möchten Euch daran erinnern, dass in den schleswig-holsteinischen Ferien bei uns kein Vereinsbetrieb stattfindet. Das heißt, dass vom 24. März bis einschließlich 10. April kein Schwimmtraining durchgeführt wird (die Kurse am Samstag- und Sonntagmorgen sind davon ausgenommen).

Wir wünschen Euch sonnige und bunte Ostertage und erholsame Ferien!

Ostern

SG StoBa erfolgreich bei den Norddeutschen Meisterschaften auf der langen Strecke

In Magdeburg ging es am 20./21.Februar 2016 für acht Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsgruppe zu den Norddeutschen Meisterschaften auf den langen Strecken. Auf dem Programm standen die 800m, 1500m und 5000m Freistil sowie die 400m Lagen. Alle schwammen tolle Bestzeiten, die durch Top-Platzierungen untermauert wurden.

Sarina Szech (Jg.00) startete über drei Strecken, lieferte drei Vereinsrekorde ab und wurde mit zwei Bronzemedaillen und einem 7.Platz belohnt. Auch die Zwillinge Lisa Sophie Selle und Laura Frederike Selle (Jg.00, beide starteten für SG Lübeck) gaben sich nichts und sammelten Medaillen. Zwei Silberne, einmal Bronze und einen super 5.Platz für vier Starts standen am Ende auf ihrem Konto. Philippa Wigger (Jg.03) war als jüngste Schwimmerin der SG StoBa angereist. Für drei Strecken hatte sie sich qualifiziert und schaffte über 1500m Freistil einen tollen 5.Platz.

Auch die StoBa-Männer zeigten ihr Können. Fynn Mohlfeld (Jg.00) holte sich über 400m Lagen den dritten Platz und damit Bronze. Kristoffer Schweder (Jg.01) trat über alle vier Strecken an. Er holte sich den Sieg und damit den Titel des Norddeutschen Jahrgangsmeisters über 1500m Freistil mit einer Zeit von 16:55,30. Auch auf den anderen drei Strecken schwamm er sich unter die Top 6 seines Jahrgangs. Jonah Sumfleth (Jg.97) konnte sich über ein erfolgreiches Comeback und Silber auf der langen Lagenstrecke freuen.

erfolgreich zurück von den NDM lange Strecke

erfolgreich zurück von den NDM lange Strecke

SG StoBa steigt in die 1. Landesliga auf

Am 13./14.Februar 2016 fanden die Deutschen Mannschaftswettbewerbe Schwimmen (DMS) des Landes Schleswig-Holstein statt. Am Samstag, den 13.Februar 2016 kämpften die Damen und Herren der SG Stormarn Barsbüttel in Ratzeburg um den Aufstieg in die 1. Landesliga. 12 Damen aus den unterschiedlichsten Jahrgängen (1987-2005) schwammen um guten Zeiten und viele Punkte. Bei den Herren mussten acht Athleten die gleichen Strecken absolvieren. Auch hier gaben alle Jahrgänge (1996-2004) ihr Bestes. Nach einem langen Wettkampftag im Hallenbad „Aqua Siwa“ hatten beide Teams es geschafft. Als neuer Verein bei den DMS angetreten, siegten die Damen mit einem souveränen Vorsprung mit 11.285 Punkten und auch die Herren holten sich mit einer Punktzahl von 11.350 den Sieg. Nach Auswertung der beiden anderen DMS Austragungstage in Kiel stand es fest – die Damen- und die Herren-Mannschaft steigen in die 1. Liga auf!

Damen: Emma Nast (Jg.05), Amelie Jarchow (Jg.05), Jette Breuer (Jg.04), Klaudia Kakolecka (Jg.03), Philippa Wigger (Jg.03), Gia Lassig (Jg.02), Chantal Ermling (Jg.01), Sofia Otto (Jg.00), Katja Martens (Jg.00), Sarina Sczech (Jg.00), Leonie Burkhardt (Jg.98), Antje Wehmeyer (Jg.87)

Herren: Moritz Herzog (Jg.04), Leon Koch (Jg.03), Kristoffer Schweder (Jg.01), Fynn Mohlfeld (Jg.00), Taylor Printz (Jg.00), Lion Seufer (Jg.00), Jonah Sumfleth (Jg.97) und Florian Grunert (Jg.96)

Tolle Bestzeiten der NG in Mölln

Die NG in Mölln

Die NG in Mölln

Fast 900 Starts kamen beim 41. Möllner Nachwuchsschwimen am 05./06. Februar 2016 im Schwimmbad Augustinum zusammen. Neun Vereine hatten zu diesem tollen Meldeergebnis beigetragen. Acht Schwimmerinnen und Schwimmer der Nachwuchsgruppe unter Trainerin Antje Wehmeyer konnten auf der 25er Bahn zeigen, was sie in den letzten Wochen trainiert haben. Es war der erste Wettkampf für die NG in diesem Jahr. Die Jahrgänge 2005/2006 starteten beim Jugendmehrkampf. Für diesen Mehrkampf werden über sieben Disziplinen Punkte gesammelt und damit die Vielseitigkeit der einzelnen Sportler bewertet. Los ging es am Freitag mit Gleiten, den Delphinbeinen und den 50m Kraulbeine. Am Samstagnachmittag waren dann 200m Lagen und zwei 100m Strecken dran. Beendet wurdet die Jagd nach wichtigen Punkten mit den 400m Freistil.

Alle StoBa-Schwimmer haben sich großartig präsentiert. Von 32 Starts gab es 30 Bestzeiten, ein tolles Resultat. Besonders hervorzuheben sind Emma Aina Nast (Jg.05), die sich über 400m Freistil um starke 26 Sekunden verbessert hat, Hannah Gätjen (Jg.06), die über 200m Lagen 17 Sekunden schneller schwamm und auch Max Lück (Jg.06), der sich über 100m Rücken um 13 Sekunden steigern konnte. Aber auch Amelie Jarchow (Jg.05), Svea Rieckmann (Jg.05), Mirja Bothmann (Jg.06), Hendrik Thorborg (Jg.06) und Quentin Janowitz (Jg.06)haben nur viele tolle Bestzeiten abgeliefert.

Die Mehrkampfendergebnisse sprechen Bände:

1.Platz: Emma Nast (1555 Punkte)

1.Platz: Hannah Gätjen (1309 Punkte)

2.Platz: Amelie Jarchow (1456 Punkte)

2.Platz : Max Lück (591 Punkte)

3.Platz: Hendrik Thorborg (329 Punkte)

4.Platz: Svea Rieckmann (1001 Punkte)

4.Platz: Mirja Bothmann (667 Punkte)

40. Intern. Weihnachtsschwimmen in Kiel

Kurz vor Weihnachten (20./21. Dezember 2015) stand noch ein langes Wettkampfwochenende für die Schwimmer der Leistungsgruppe in Kiel an. Das Internationale Weihnachtsschwimmen, kurz IWS, einem der größten Schwimmfeste in ganz Deutschland.

Vereine aus ganz Deutschland, aus Österreich, aus Litauen, aus Dänemark, aus Norwegen und sogar eine Auswahlmannschaft aus Tschechien sorgten für internationales Flair und starke Konkurrenz. Knapp 3.700 Starts kamen an den zwei Tagen zusammen.

Die SG StoBa reiste mit 14 Athleten an und ging insgesamt 112-mal an den Start. Auch bei diesem letzten Wettkampf des Jahres schafften alle noch einmal persönliche Bestzeiten und konnten am Ende 76 Medaillen (39 Gold, 21 Silber und 16 Bronze) mit nach Barsbüttel bringen. Ein toller Erfolg!

Gold – Silber- Bronze

Kakolecka, Klaudia (Jg. 03):   0 – 0 – 1

Wigger, Philippa Tabea (Jg. 03):   5 – 2 – 1

Lassig, Gia Paulin (Jg. 02):   0 – 0 – 3

Ermling, Chantal (Jg. 01):   1 – 1 – 2

Martens, Katja (Jg.00 ):   0 – 4 – 2

Sczech, Sarina (Jg. 00):   3 – 2 – 1

Reckmann, Laura (Jg. 99):   6 – 0 – 0

Punzius, Bennet (Jg. 04):   0 – 4 – 2

Herzog, Moritz (Jg. 04):   0 – 1 – 0

Koch, Leon (Jg. 03):    0 – 2 – 0

Schweder Kristoffer (Jg. 01):   7 – 3 – 0

Mohlfeld, Fynn Niclas (Jg. 00):   10 – 0 – 0

Seufer, Lion (Jg. 00):   0 – 2 – 4

Sumfleth, Jonah Kilian (Jg. 97):   7 – 0 – 0

Spendenschwimmen des FST StoBa e.V. und der SG StoBa erfolgreich

Am 31.01. haben der Förderverein und die SG Stormarn Barsbüttel e.V. wieder ihr Spendenschwimmen in der Schwimmhalle Barsbüttel abgehalten. Durch die Unterstützung vieler Spender und Sponsoren, der Aktiven und Eltern sowie des Fördervereins Schwimmhalle Barsbüttel e.V. konnten durch die etwa 50 Teilnehmer gut 3.000 EUR erschwommen werden.

Dieses Geld kommt direkt den Schwimmerinnen und Schwimmern der SG StoBa zu Gute und wird für Materialkäufe, Trainingsfahrten und vieles Anderes genutzt.

Wolfgang Kliss und Christian Printz, die die Veranstaltung federführend für den FST StoBa e.V. organisiert haben, sagten „Wir freuen uns sehr über die breite Unterstützung für unsere Sportler und möchten die Gelegenheit nutzen, allen Spendern und Sponsoren herzlich zu danken.“ Sie zeigten sich begeistert von dem Engagement der Kinder und Jugendlichen, die versuchten, in einer festgelegten Zeit möglichst viele Bahnen und damit Euros zu erschwimmen.

Der erfolgreiche Verlauf der Veranstaltung lässt die Vorfreude auf die nächste Veranstaltung, den Sparkasse Holstein-Cup am 18. Juni in der Schwimmhalle Barsbüttel, steigen.

Wir danken allen genannten und auf eigenen Wunsch ungenannten Spendern:

Foto-Partner Wiebach • Holger Fischer • Nils Thorborg • Ariane Pontner • Arlett Lück • Heiko Schumacher • Dinah Wandmacher • Thomas Koch • Anett Klein • Gabriele Nast • Familie Martens • Waldemar Barkmann (ML-Stadtplanung Lübeck) • Oliver Silderhuis • Jürgen Schierholz • K. Wiesner • Ulf Haverland (Alphapoint Apotheke) • Familie Scheufler • Familie Wigger • Frauke Bothmann • Marion Bothmann • Katja Wedekind • Ulrich Gätjen • Dirk Jarchow • Arlett Lück • Familie Gerau • Andreas Bust • Olaf Habermann • Sven Lassig • Nana Helbig • Karsten Fiedler • Claudia Punzius • Familie Reinhold • Andreas Wegele • Michal Kakolecka • Birgit Bendel-Otto • Backparadies Hornung • Monja Printz • Restaurant Helena • ADTV Tanzschule Marina Schaper • Damarys Pol Diaz • Klaus Gollits • Sabine Blinkmann • Sandra Herzog • Figur & Zeichnung Günter Hinrichs-Selle • Karin Selle • Kristian Sumfleth • EDEKA-Hinrichs • Jens A. Hinrichsen

StoBa hat einen weiteren Bufdi!

Wir haben für das erste Halbjahr 2016 eine weitere Bundesfreiwillingendienstlerin (Bufdi) und möchten heute die Gelegenheit nutzen, sie Euch vorzustellen:

LeonieName: Leonie Burkhardt
Geburtstag: 09.02.1998
Hobbys: Schwimmen, Tanzen, Zeichnen

Leonie ist ehemalige LG-Schwimmerin und inzwischen StoBa-Trainerin. Wir freuen uns sehr, dass sie uns im nächsten Jahr als Bufdi unterstüzen möchte!