Zwei Starter – Zwei Medaillen

Hannah Gätjen (Jg.06) und Mark Wandmacher (Jg.07) haben am vergangenen Wochenende (28.05.-01.06.2019) die  SG StoBa bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin würdig vertreten. Beide hatten sich im Vorfeld mit sehr guten Qualifikationszeiten die Tickets für Berlin ergattert. Nun galt es, im Feld der besten deutschen Nachwuchsschwimmer auf Medaillenjagd zu gehen.

Gleich zum Start der Meisterschaften rockt Hannah den Pool. Mit 09:27,99 über 800m Freistil belegt sie den 4. Platz im Jahrgang 2006. Damit verpasst sie die Medaillenränge knapp um zwei Zehntel, verbessert aber ihre Bestzeit um 12 Sekunden! Am zweiten Wettkampftag stehen für beide die 400m Lagen auf dem Programm. Hannah als auch Mark können sich einen Platz im Finale sichern. Dort gibt es Bronze für Mark und Platz 5 für Hannah. 

Über 800m Freistil erkämpft sich Mark mit 15 Sekunden Bestzeit den 7. Platz im Jahrgang. Und auch auf den 1.500m zeigt er seine Topform.  Mit 33 Sekunden unter seiner alten Bestzeit belegt er den 5. Platz!

Auch am dritten Tag gibt es neue Bestzeiten. Über die 400m Freistil liefert sich Hannah ein starkes Rennen, schlägt mit Bestzeit an, landet aber leider wieder nur ganz knapp auf Platz 4. Doch am letzten Wettkampftag gibt es auch für sie ein Happy End. Hannah schnappt sich die Silbermedaille über 1.500m Freistil.

Herzlichen Glückwunsch an beide Athleten!