Kleine StoBa-Schwimmer bei NOP erfolgreich

Für das Finale des Nord-Ostsee-Pokales am Sonnabend, den 23. Juni hatten sich aus den Jahrgängen 2009 bis 2012 beim Vorkampf 18 Barsbüttler Nachwuchsschwimmer qualifiziert. Den Jahrgang 2009 vertraten Clara Luise Fischer, Carla Kummereincke, Charlotte Minne, Anne-Marie Wandmacher, Lara Wiegreffe, Felix Lück, Daniel van Impelen und Carl Wandschneider. Minne und Felix schafften es, sich unter die Top 6 zu schwimmen und erreichen somit den Kaderstatus. Für den Jahrgang 2010 starteten Linda Bünning und Sander Hopp. Und die kleinsten Stobianer aus dem Jahrgang 2011 waren Karolina Kakolecka, Marla Max, Emily Röcker, Leonie-Sophie Wönckhaus, Tom Döpelheuer, Jared Khan, Leo Kozulovic und Leon Schumacher. Auch Karolina und Leon schwmmen sich unter die ersten sechs. Tom Döpelheuer holte für seine tollen Leistungen sogar eine Silbermedaille.

In der Mannschaftswertung gelang den Kids in diesem Jahr der Sprung auf Platz 4, mit nur zwei Punkten Rückstand auf Platz 3.