SHSV Kurzbahn Meisterschaft in Kiel

Mit 13 Athleten reisten die Barrakudas am 2.11.2019 nach Kiel zu den SHSV Kurzbahnmeisterschaften. Ein langes Wochenende stand auf dem Programm. Mit Finalteilnahmen kam da einiges an Starts zusammen. Und viele dieser Starts wurden in Medaillen oder Topten Platzierungen verwandelt.

Mark Wandmacher (JG07), der Jüngste in der Gruppe, holte sich mit einigen Bestzeiten sechs der begehrten Auszeichnungen (2 Gold, 3 Silber und 1 Bronze). Max Lück (JG06) überzeugte auf den Schmetterlings-Strecken und holte zwei mal Bronze. Ein Bronze gab es auch für Moritz Herzog (JG04) über 200m Brust.

Mit zehn Medaillen fuhr Hannah Gätjen (JG06) wieder nach Hause (2 Gold, 7 Silber und 1 Bronze). Und auch Emma Nast (JG05) schaffte den Sprung aufs Treppchen und holte sich Bronze über 200m Rücken.

Für die Großen ab Jahrgang 2001 ging es in die offene Wertung. Fynn Mohlfeld (JG00) qualifizierte sich über 100m Brust und 100m Schmetterling für das Finale und wurde jeweils Zweiter. Fünf weitere Medaillen kamen über andere Strecken noch hinzu (2 Silber und 3 Bronze). Elea Linka (JG01) startete ebenfalls im 100m Brust-Finale und konnte sich hier den zweiten Platz holen. Eine Gold über 400 Freistil und zwei Bronze (100m Brust und 200m Brust) kamen noch dazu. Laura Selle (JG00) startete genau wie ihre Schwester im Finale über 100m Freistil und 100m Schmetterling. Bei Schmetterling hatte sie die Nase vorn, 100m Freistil wurde sie Dritte. Auch über die kurzen 50m Strecken konnte sie überzeugen und holte Gold über 50m Schmetterling und jeweils Silber über 50m Freistil und 50m Brust. Den Sieg über das Finale 100m Freistil holte sich Lisa Selle (JG00). Über 100m Freistil wurde sie Zweite. Lisa schwamm neben diversen 50m und 100m Strecken auch die 200m Freistil (Gold), 200m Schmetterling (Gold) und 200m Lagen (Silber).

Im Rahmen der Meisterschaften wurden Sportler und Trainer des Jahres geehrt. Constantin Depmeyer wurde zum „Trainer des Jahres 2019″ für die Erfolge seiner Schwimmer in den Kategorien Schwimmerin des Jahres, Freiwasserschwimmerin des Jahres und Nachwuchsschwimmer des Jahres geehrt. Elea Linka wurde Schwimmerin und Freiwasserschwimmerin des Jahres und Mark Wandmacher Nachwuchsschwimmer des Jahres.

Herzlichen Glückwunsch!